+49 (0) 1772837795 info@schwammer-finanzplanung.de

Zusammenarbeit

Zuhören. Erklären. Handeln

Eine unkomplizierte, offene und ehrliche Kommunikation bildet die Grundlage für unsere Zusammenarbeit. Das ist wichtig, um Vertrauen aufzubauen.

Wo es sinnvoll ist, nutzen wir die Vorteile der Digitalisierung. Jedoch haben Sie mit mir, Marcus Schwammer, immer auch Ihren persönlichen Ansprechpartner. Kein Callcenter, keine wechselnden Bankberater.

Kommen Sie auf mich zu. Ihr Vertrauen möchte ich mir erarbeiten. Ich freue mich auf Sie!

Welche Kosten fallen an?

Versicherungen

Bei der Vermittlung und Beratung von Versicherungen wird meine Dienstleistung durch Courtagen (Provisionen) vergütet. Diese Provisionen bezahlen die Versicherungen direkt an mich. Sie sind bereits in den Versicherungsbeiträgen einkalkuliert. Hier arbeite ich als klassischer Versicherungsmakler. (Versicherungen sind bspw.: Haftpflicht-, Hausrat-, Risikolebensversicherung, Private Krankenversicherung etc.)

Es fallen hier keine direkten Kosten für Sie an!

Altersvorsorge

Die Altersvorsorgeplanung ist kein Finanzprodukt an sich. Sie teilt sich in eine produktunabhängige Planungsphase und bei Bedarf, in eine Umsetzungsphase. Hier fallen für Sie ein Planungs- und gegebenenfalls ein Vermittlungshonorar an.

Die Höhe des Honorars wird im Vorfeld ausführlich mit Ihnen besprochen.
Erst bei Ihrer Zustimmung kommt es zu einer kostenpflichtigen Planungs- oder Vermittlungsleistung.

Oft arbeite ich zu Ihrer Planungssicherheit mit Pauschalhonoraren, die auf Grundlage von Zeitaufwand und Komplexität kalkuliert sind.

Als erste Preisindikation gilt:
Für eine Stunde berechne ich 150.- € inkl. MwSt.

Bei der Umsetzung, sprich Vermittlung eines Finanzproduktes, nutze ich grundsätzliche Finanzprodukte ohne Abschlussprovision oder Ausgabeaufschlag, sogenannte „Netto- bzw. Honorartarife“. (Insbesondere bei Rentenversicherungen, Basisrente, Lebensversicherungen etc.)

Geldanlage

Ähnlich wie bei der Altersvorsorgeplanung arbeite ich auch hier ohne Abschlussprovisionen oder Ausgabeaufschläge.

Je nach Umfang der Finanzplanungsleistung oder der Anlageberatung wird im Vorfeld ein Honorar vereinbart. Das kann ein Pauschalhonorar sein, das Ihnen Planungssicherheit gibt oder es wird auf Stundenbasis abgerechnet. Auch hier gilt ein Stundensatz von 150.- € inkl. MwSt.

Kommt es zur Vermittlung einer Vermögensverwaltungsstrategie (fuchsstrategien) fällt eine jährliche Servicegebühr für SCHWAMMER Finanzplanung iHv. 0.95% auf das durchschnittliche Anlagevolumen an.

Der Verzicht auf Abschlussprovisionen oder Ausgabeaufschläge bei der Altersvorsorge und Geldanlage hat für meine Kunden den Vorteil, dass sie sichergehen können, dass:

  • keine Rentenversicherung verkauft werden „muss“
  • ich bei der Auswahl des Finanzproduktes unvoreingenommen und neutral bin
  • die Produktvermittlung gegen Honorar in sehr vielen Fällen günstiger als das Provisionsmodell  ist, vor allem bei höheren Anlagesummen oder Sparraten
  • die Vertriebskosten dadurch transparenter sind.

Lassen Sie uns reden

In einem ersten, unverbindlichen Gespräch klären wir, in welcher Form ich Ihnen am besten weiterhelfen kann.“

Ich freue mich auf Sie!